. .

Service-Hotline

Wir beraten Sie gerne persönlich

Tel.: 030-88661300

zurück

YAP - Manta Ray Bay Resort

Lage/Anreise 
Das Manta Ray Bay Resort ist eines der beliebtesten Hotels für Taucher in der Region Mikronesien. Es liegt mitten in der kleinen Hauptstadt Colonia auf der üppig bewachsenen tropischen Insel Yap mit spektakulärer Aussicht auf die spiegelglatte Lagune. Der Transfer vom Flughafen zum Tauchresort dauert ca. 10 Minuten mit dem Auto. Rund um die Insel herrschen fast immer sehr gute Sichtweiten unter Wasser. Neben schönen Steilwänden und intakten Steinkorallengärten speziell im Flachwasser ist Yap bekannt für seine Mantas, die ganzjährig an verschiedenen Tauchplätzen zu sehen sind.

 

Anlage/Resort
Herzlich geführt wird das Resort vom gebürtigen Texaner Bill Acker und seiner Familie. Als leidenschaftlicher Taucher errichtete er es gezielt nach den speziellen Ansprüchen von Tauchern, um seine Liebe für Yap und seine Unterwasserwelt mit den Gästen aus aller Welt zu teilen. Das Resort verfügt über 35 geräumige und komfortabel ausgestattete Zimmer in 3 Kategorien (13 Standard, 17 Ocean View und 5 Deluxe Ocean View), die mit viel Liebe zum Detail durch ihren maritimen und tropischen Stil. Vor dem Hotel befindet sich mit der Mnuw ein aus Indonesien importierter Schooner, der liebevoll restauriert und zum Restaurantschiff umgebaut wurde. Hier befindet sich auch der Barbereich, der sich ab und an sogar in ein Open-Air-Kino verwandelt. Im Ausschank gibt es sogar hauseigenes Bier, das in der kleinen Brauerei des Resorts hergestellt wird. Ob Tauchen mit Yap Divers, Angeln oder Kayak fahren - Wassersport ist das Motiv des familiären Resorts. Wer relaxen und sich verwöhnen lassen möchte, kann sich im Taro Leaf Spa Massagen und verschiedenste Anwendungen in paradiesischem Ambiente gönnen. Das Manta Ray Bay Hotel bietet auch zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, um Insel und Natur näher kennen zu lernen oder der Shuttle-Service bringt Sonnenanbeter innerhalb einer Viertelstunde an traumhafte Strände, die keine Wünsche offen lassen.

 

Unterbringung /Verpflegung
Jedes Zimmer trägt einen Fischname, und ist dementsprechend individuell eingerichtet. Die Räume sind voll klimatisiert und standardmäßig mit Decken-Ventilator, Farbfernseher, DVD-Player, internationalem Direktwahltelefon, Internet, Kühlschrank (auf Anfrage), Safe und einem hübschen Badezimmer inklusive Haartrockner. In den Deluxe Zimmern, mit überwältigendem Ausblick auf das Meer, nächtigen Sie auf bequemen Kingsize-Betten. Sie sind wahlweise mit einem privaten Pool, Jacuzzi oder einer großen Steindusche ausgestattet. Die Ocean View Zimmer bieten einen atemberaubenden Meerblick auf die Lagune. Die Deluxe Oceanview Zimmer haben zusätzliche einzigartige Extras, wie Kingsize-Betten, Terrassen, einen privaten Jacuzzi oder eine fantastische Stein-Dusche. Ein besonderer Service des Hotels ist der Wake Up Call am Morgen, den man mit einem kostenlosen Kaffee oder Tee auf dem Zimmer kombinieren kann. Der Schooner Mnuw beherbergt 3 Speisedecks, 2 Bars und ihrer Küche an Bord. Nicht nur das Ambiente, sondern auch das Essen auf dem Bar & Grill Schiff ist erstklassig. Angeboten werden überwiegend Fischgerichte, eine feine lokale, asiatische aber auch westliche Küche. Ob Hühnerfleisch und Gemüse oder Pizza aus dem Pizza-Offen - alles ist ausnahmslos lecker und wird in großzügigen Portionen serviert. Dank der eigenen Minibrauerei wird Deko-Bier vom Fass kredenzt. In der Krähennest-Bar genießt man bei Bier oder Cocktails einen fantastischen Blick über die Lagune.

 

Tauchgebiete
Ganz Yap ist von einem Korallengürtel umschlossen, in die Lagune führen Kanäle und genau in die zieht es je nach Jahreszeit die Teufelsrochen vom Pazifik. Sie lassen sich an den verschiedenen Putzerstationen in den Kanälen säubern. Daher gilt in Yap sozusagen Manta-Garantie. Die berühmten Kanaltauchgänge gelten als die Hotspots für nahe Begegnungen mit den eleganten Riesen. Großfischbegegnungen mit verschiedenen Haienarten (Weißspitzen-, Schwarzspitzen- und Grauen Riffhaien) sind an den Tauchspots um Yap immer möglich. Spektakulär ist auch die Yap Caverns, ein leicht betauchbares Höhlensystem mit Weißspitzenriffhaien und großen Büffelkopfpapageifischen. In der Lagune begeistern Sichtweiten bis 50 Meter und schöne Makroplätze mit vielen Nacktschnecken und anderen Fotomotiven. Ein Highlight ist der Tauchgang zu den Mandarinenfischen.

 
Tauchbasis/Tauchbetrieb
Das PADI 5-Star Center Yap Divers ist die größte und am besten ausgestattete Tauchschule der Insel. Mit 8 Speedbooten werden auf Wunsch bis zu fünf Tauchgänge pro Tag, einschließlich eindrucksvoller Nachttauchgänge, angeboten. Alle Tauchboote sind mit Funk, Notfall-Sauerstoff und Erste-Hilfe-Ausrüstung ausgestattet. Köstliche, hausgemachte Snacks, warmer Tee und eiskalte Getränke helfen beim Energie tanken zwischen den Tauchgängen.
Der Bootsableger befindet sich direkt am Hotel. Die erfahrene und auf Sicherheit bedachte Crew der Yap Divers sorgt für unvergessliche und entspannte Tauchgänge. Neben Tauchgängen mit den sanften Riesen, die Yap Divers und das Manta Ray Bay Hotel bekannt gemacht haben, bereichern auch kontrollierte Haifütterungen das Angebot. Da viele Taucher bei den Manta-Meetings aus dem Häuschen sind und sich in ihrer Euphorie kaum bremsen können, wird vor den Tauchgängen natürlich das Wichtigste über die bis zu 5m großen Rochen erzählt und der korrekte Umgang mit ihnen vermittelt, damit die Giganten immer wieder hierher zurück kommen. Die Tauchbasis bietet einen exklusiven Foto- und Videoservice mit einem eigenen Fotocenter, der öfter Fotokurse und Workshops anbietet

 

Unsere Meinung
Yap bedeutet neben dem spektakulären Tauchgängen mit Mantas, Groß und Kleinfisch auch viel unvergleichliche Natur und Kultur. Das Manta Ray Bay Hotel und die Yap Divers um Tauchpionier Bill Acker liefern dafür den besten Ausgangspunkt und leidenschaftlichen Service.


ab EUR 1390.00 p.P. im DZ