. .

Service-Hotline

Wir beraten Sie gerne persönlich

Tel.: 030-88661300

zurück

Tauchsafari Malediven 2017

Die Amba fährt bisher als einziges Schiff ganz im Norden der Malediven. Das 33m lange und 10m breite Schiff kreuzt ganzjährig im Haa Alifu und Haa Dhalu Atoll. Mantas, Haie und entlegene Riffe laden zu unvergesslichen Tauchgängen ein. Start und Ende der Safaris ist Hanimaadhoo, rund 280km von Male entfernt und in ca. 45 Minuten mit dem Propellerflugzeug zu erreichen. Bis zu 20 Gäste finden an Bord in 10 Kabinen Platz, 7 Standard-Kabinen auf dem Unterdeck und 2 Standard-Kabinen sowie eine Luxus Kabine auf dem Oberdeck. Das mit ca. 50qm großzügig gestaltete Sonnendeck, teils auch überdacht, lädt mit Liegenstühlen und einer großen Liegewiese zum Relaxen ein. Auch im ca. 70qm großen Schattenbereich lässt es sich richtig gut nach dem Tauchen entspannen. Im Salon wird mehrmals täglich das Essen serviert oder es wird sich an der Bar getroffen. Die Route und die Tauchplätze werden mit großer Sorgfalt nach den Wetterbedingungen ausgesucht. Täglich werden 2-3 Tauchgänge sowie pro Woche ein Nachttauchgang angeboten. Getaucht wird vom Dhoni aus, worauf auch die Tauchausrüstung verbleibt.

 

Details dieser Reise: Tauchsafari Malediven Amba 2017


ab EUR 2772.00 p.P. im DZ