. .

Service-Hotline

Wir beraten Sie gerne persönlich

Tel.: 030-88661300

zurück

Athiri-Beach Süd Ari Atoll

Lage/Anreise

Das Athiri-Beach Resort liegt auf der Einheimischen Insel  Digurah im Süd Ari Atoll. Es steht unter deutschem Management von Matthias Degen, der von seiner Frau, einer Malediverin, unterstützt wird. Die ruhige Insel mit super Lagune wird von freundlichen, eher älteren Einheimischen bewohnt. Viele Top Tauchplätze mit Mantas und ganzjährig Walhaien liegen direkt vor der Tür. Dhigurah ist in ca. 80-120 Minuten per Speedboot vom Flughafen Male entfernt. Alternativ kann man die Insel auch in 20 Minuten per Inlandsflug nach Maamigili und von dort in 10-15 Minuten per Boot erreichen. Gäste werden vom eigenen Personal bereits am Flughafen begrüßt.

 

 

 

Unterbringung/Verpflegung

Athiri-Beach hat 16 Doppelzimmer auf 3 Ettagen. Jedes Zimmer ist ausgestattet mit King Size Bett, Badezimmer, Schreibtisch, Schrank, Deckenventilator, Klimaanlage, TV, Wasserkocher, Tresor, Minibar und Terrasse im Erdgeschoss bzw. Balkon im 1. und 2. Stock. Alle Zimmer haben Meerblick und der Strand ist ca. 15-20m vom Hotel entfernt. Es stehen 11 ca. 28qm große Ocean View Room, eine Ocean View Suite mit ca. 37qm und grösserem Badezimmer mit Badewanne sowie 4 Family Room, im Grunde Ocean View Room mit Verbindungstür, zur Verfügung. Im 2. Stock befindet sich eine Sonnenterrasse mit Sonnenbetten, Bar und sensationellem Blick über die Lagune und den Sonnenuntergang. Das Resort verfügt über eigenes Wasser in Trinkwasser Qualität. Internet wird kostenlos angebeoten (leider auf den Malediven recht langsam).

Das eigene Restaurant verfügt über eine richtige Gastro Küche. Es können Verpflegungsvarianten mit Frühstück, Halb- und Vollpension gebucht werden. 

 

 

Tauchbasis

Athiri-Beach hat ein eigenes Tauch Center. Daneben werden weitere Wassersportarten und Exkursionen angeboten. Es verfügt über ein eigenes Transferschiff mit 500PS und 28 Sitzen sowie über ein Tauchboot mit Sonnendeck, 2 Toiletten und 4 Duschen für maximal 22 Taucher. Gepflegtes Leihequipment ist vorhanden. Zwei Tauchlehrer (Vater und Sohn) stammen von der Insel und kennen und die Spots in -und auswendig.

 

 

Tauchgebiet


Das Highlight sind mit großer Sicherheit die Walhaie und Mantas, die am Riff oder der Lagune zu bestaunen sind. Weitere Toptauchplätze in der Nähe sind Kuda Rah Thila, Seventh Heaven, Broken Rocks, Five Rocks, Coral Hills, Manta Garden, Rhandhi Wreck, Arches, Angaga Thila und Maachafushi Wrack. Mit dem eigenen Transferboot werden gegen Aufpreis auch spezielle Touren als 2 -oder 3-Tank Dives nach Maaya Thila, Hafza Thila, Fishead und Alimatha Corner und Alimatha Night angeboten. Ein weiteres Highlight von Dhigurah ist die Sandbank, die sich von Dhigurah bis nach LUX Maldives streckt. Die Sandbank kann zu Fuss besucht werden oder per Exkursion.


ab EUR 1960.00 p.P. im DZ