. .

Service-Hotline

Wir beraten Sie gerne persönlich

Tel.: 030-88661300

Resorts

zurück

Murex Bangka Resort

Lage/Anreise
Auf Bangka Island, einer kleinen Insel im Norden von Sulawesi, befinden sich in abgeschiedener Lage direkt an einem traumhaft schönen, weißen Sandstrand und umgeben von Palmen und Regenwald die Murex Bangka Bungalows. Man fühlt sich hier wie Robinson Crusoe! In der Hängematte liegend kann man den Wellen lauschen und in der Bucht vor dem Resort im kritallklaren Wasser schwimmen und schnorcheln oder mit dem Paddle Board in den Sonnenuntergang gleiten. Das Murex Bangka Resort hat ein schönes und abwechslungsreiches Hausriff.

Das Resort ist sehr familienfreundlich. Kinder können im Sand Burgen bauen, Muscheln sammeln, in der der Lagune schwimmen oder mit auf das Tauchboot kommen.

Um auf dieser Reise ein weiteres Tauchgebiet Nord-Sulawesis kennenzulernen, bietet sich eine Kombination mit einem Aufenthalt im Murex Dive Resort in Manado an. Vom Flughafen beziehungsweise vom/zum Murex Dive Resort Manado geht es  mit einem klimatisierten Minibus durch die abwechslungsreichen Landschaften Nord-Sulawesis. Nach einer interessanten Autofahrt von etwa 1,5 Stunden gelangt man im Anschluss per Boot in ca. 20 Minuten weiter nach Bangka Island.

 

 

 

Anlage/Resort 
Diese kleine, sehr individuelle und familiär geführte Anlage liegt keine 10 Schritte von einem einsamen, traumhaft schönen weißen Sandstrand entfernt. Sie besteht aus sieben, im typischen Minahasa-Stil erbauten Bungalows, dem offenen Restaurant mit angeschlossener Rezeption sowie der Tauchbasis.

 

 

 

Unterbringung/Verpflegung
Die Ausstattung der direkt am Wasser gelegenen Bungalows im traditionellen Stil ist zweckmässig und geschmackvoll. Insbesondere für Familien stehen Duplex  Bungalows zur Verfügung. Jeder Bungalow verfügt über ein halboffenes Badezimmer mit Dusche und WC, Warmwasser, Kimanalage (Nachts), Ventilator, Mosquito-Netz und eine Terrasse, von der man einen herrlichen Blick auf das Meer und die Inselwelt von Nord-Sulawesi hat. Die angebotene Vollpension beinhaltet reichhaltige Mahlzeiten zum Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform im Western- und Asia-Stil. Ein Highlight ist sicher das wöchentlliche BBQ am Strand.  Die Stromversorgung der Anlage läuft über einen Generator, sodass es mitunter zu Stromausfällen kommen kann. Der Generator versorgt die Zimmer zwischen 17-7 Uhr mit Strom.

 


 

Tauchgebiete
Einzigartige Tauchplätze liegen hier direkt vor der Haustür und warten darauf erkundet zu werden. Mit ihren mehr als 30 Tauchplätzen bietet das Tauchgebiet um die Inseln Bangka und Gangga eine beeindruckende Unterwasserlandschaft, eine enorme Artenvielfalt mit seltenen Lebewesen wie z.B. drei Arten von Pygmäen-Seepferdchen, seltenen Nacktschnecken, Geisterfetzen- und Frogfischen sowie anderen Critters.  Auch Größeres, wie Riffhaie, Adlerrochen und Schildkröten sind vorhanden. Unberührte Korallenriffe mit vielen farbenprächtigen Softkorallen und Unterwasserbergenlocken. Ein Aufenthalt auf der  Insel Bangka ist ein idealer Ausgangsort, um die Tauchgebiete des Bunaken-Nationalparks bei Manado und der Meeresstraße von Lembeh zu erkunden.  Das Hausriff, welches nur wenige Schritte vom Strand entfernt ist, ist äußerst interessant und abwechslungsreich und ein Paradies für Makrofans. Es begeistert Taucher und Schnorchler gleichermaßen.

 

 

  

 

Tauchbasis/Tauchbetrieb
Die Tauchbasis steht seit 1990 unter der Leitung der traditionsreichen, sehr erfahrenen indonesischen Murex Divers. Der mitterweile verstorbene Gründer gilt sei  als der Tauchpionier von Nord-Sulawesi. Er hat das Tauchresort gemeinsam mit seiner Frau erbaut. Es ist bis heute ein sehr beliebter Treffpunkt von Tauchern aus der ganzen Welt. Die Basis verfügt über regelmäßig gewartete und gepflegte Leihausrüstungen, 12-Liter Aluminiumflaschen mit INT-Anschlüssen sowie Nitrox (gegen Aufpreis erhältlich). Die Sicherheitsstandards sind hoch. Es werden täglich Ausfahrten mit Booten zu den Tauchplätzen der Inseln Bangka, Gangga und Talise sowie an die Küste Nord-Sulawesis angeboten. Tauchkurse werden gemäß PADI-Standards ebenfalls angeboten.

 

 

 

Landtouren

Auch an Land ist einiges zu sehen! Die beliebtesten Touren, die im Resort gebucht werden können, sind: Tankoko Naturresevat, Minahasan Hochland mit Märkten, Dörfern, Seen, Bergen und kulturellen Sehenswürdigkeiten sowie zum Mahawu Vulkan. Daneben werden Kochkurse angeboten.

 

Kombinationsmöglichkeiten

Möglich sind Kombinationspakete mit Murex Manado Resort, Lembeh Resort und Siladen Dive Resort oder erleben und betauchen Sie mit dem "Passport to Paradise" gleich 3 einzigartig verschiedene Tauchgebiete in Nord Sulawesi‘s in einer Reise. Auch eine Kombination mit dem Bali Villa Dive Resort ist äußerst reizvoll.

 

Unsere Meinung
Kleine und gemütliche  Anlage mit wenigen Bungalows an einem atemberaubenden Strand. Die stilvoll eingerichteten Bungalows versprechen eine schöne Tauchreise in einer unvergesslichen Umgebung mit sehr abwechslungreichen Tauchplätzen in direkter Nähe.