. .

Service-Hotline

Wir beraten Sie gerne persönlich

Tel.: 030-88661300

Tauchkreuzfahrten

zurück

M/V Conte Max

Die Conte Max gehört zur führenden Luxus-Flotte der Safariveranstalter "Luxury Yachts Maldives" und befährt seit 2004 die besten Tauchplätze rund um die Inseln der Malediven, vorrangig in den zentralen und südlichen Atollen. Das 33 Meter lange stilvoll-elegante Holz-Schiff bietet Wohlfühlatmosphäre und viel Platz für 21 Taucher. Die zumeist einwöchigen Touren starten und enden an einem Sonntag. Das Wellness-Safarischiff bietet einzigartige Tauchgänge und ein optionales Verwöhn-Programm im kleinen Ayurveda-SPA.

 

Schiffsbeschreibung
Die MY Conte Max ist ein Tauch- und Spa-Boot mit ausreichend Platz für bis zu 21 Taucher. Das 2004 aus Holz gebaute Schiff bietet auf 33m Länge und 10m Breite luxuriösen Komfort und Funktionalität. Die 8 geräumigen Kabinen teilen sich in Zweibettkabinen und Dreibettkabinen auf die verschiedenen Decks auf. Alle Kabinen besitzen Klimaanlage sowie große eigene Bäder mit Dusche, Heiß- und Katwasser. Die Innenausstattung ist aus hochwertigem und exklusivem Holz gefertigt und verleiht eine warme und gemütliche Atmosphäre. Auf dem Hauptdeck befindet sich der überdachte Salon. Hier sorgen ein großer Flatscreen-TV, CD/DVD-Player, Karaoke, Bordbibliothek und ein Bordshop für Abwechslung. Die Bar, eingerichtet mit komfortablen Rattan Möbeln, offeriert eine große Auswahl an Softdrinks und alkoholischen Getränken. Im hinteren Bereich des Haupdecks befindet sich das überdachte Restaurant, das europäische und einheimische Speisen serviert.
Das Sonnendeck ist platztechnisch großzügig mit ausreichend Sonnenstühlen und Matten ausgestattet. Zwischen den einzelnen Tauchgängen können die Gäste im kleinen ayurvedischen Freiluft-Spa die Seele baumeln lassen. Ein Masseur bietet Anwendungen dieser uralten Massageform mit täglich frisch vorbereiteten Ölen und Kräutern. Auch Yoga-Übungen sorgen für die perfekte Mischung aus Tauchen und Wellness.
An Bord gibt es eine 220 Volt Stromversorgung, mit US/ENG Steckern, die per Adapterproblemlos genutzt werden können. Gegen Gebühr kann auf dem Schiff Internet genutzt werden, eine maledivische SIM-Karte ist in jeder Kabine vorhanden. Nebenkosten können an Bord in Bar (USD oder Euro) gezahlt werden. Die Crew spricht Englisch und Italienisch.

 

        

 

Unterbringung/Verpflegung
Die insgesamt 8 Kabinen teilen sich dabei in 3 Twin-Bett Kabinen, 4 Drei-Bett Kabinen mit einem Doppelbett und einem Einzelbett, sowie eine Suite mit Kingsize-Bett und Einzelbett auf. Alle Kabinen verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, sowie ein Badezimmer mit Dusche (Warm- und Kaltwasser) und WC. Die Suite befindet sich auf dem Sonnendeck und hat ebenfalls ein Fenster. Ausreichend Dusch- und Badehandtücher sind vorhanden. Haartrockner sind an Bord verfügbar. Seife und Shampoo bitte mitbringen.
Der Schiffskoch zaubert dreimal am Tag abwechslungsreiche italienische, lokale und internationale Speisen mit viel Fisch, die als Buffet serviert werden. Einmal in der Woche wird ein Buffet mit traditionellen maledivischen Speisen angeboten. Spezielle Wünsche (Diabetiker, Vegetarier) werden nach Voranmeldung bestmöglich erfüllt. Über den gesamten Tag gibt es gekühltes Wasser vom Wasserspender, Tee und Kaffee, Snacks zur freien Verfügung. Alkoholische Getränke, Wasser in Flaschen, Softdrinks, Bier und Wein bis hin zum Cocktail sind nicht inklusive.

 

 Für dir Virtual Tour der Conte Max bitte auf das Bild klicken

 

 

Tauchgebiete
Die Safariroute in den zentralen und südlichen Atollen der Malediven richtet sich, soweit es das Wetter zulässt, nach Wunsch und Erfahrungsgrad der teilnehmenden Gäste. Primär
Die Conte Max fährt in der Regel je nach Tour die besten Tauchplätze des Süd-Male, Nord-Male und Ari- Atolls an. Die Tauchplätze sind sehr abwechslungsreich, von flachen Korallengärten über Steilwände und rasanten Strömungstauchgängen in Atollkanälen wird alles geboten. Primär geht es um die Such nach beeindruckenden Großfischen. An vielen Tauchplätzen werden Riffhaie gesehen und es besteht ganzjährig eine gute Chance Mantas, Schildkröten und Adlerrochen zu sehen.

 

Tauchbetrieb
Die einzelnen Tauchplätze werden mit dem bootseigenen Dhoni angefahren. Das 16 m lange und 5m breite Tauchboot bietet genügend Platz, um sämtliches Equipment zu verstauen. Hier befinden sich auch die Aluminiumflaschen mit DIN/INT Anschlüssen und zwei Kompressoren zum Befüllen der Tanks.
Je nach Wetterverhältnissen sind bis zu 3 Tauchgänge am Tag möglich. Einmal pro Woche und auf Wunsch findet ein Nachttauchgang statt. Es kann ohne Aufpreis mit Nitrox getaucht werden. Wer noch kein Nitrox-Brevet hat, kann dies nach Voranmeldung auf dem Schiff absolvieren. Auch andere Kurse nach PADI Standard sind auf Anfrage möglich. Wie für die Malediven typisch, handelt es sich überwiegend um Strömungstauchgänge. Daher müssen alle Taucher mindestens 60 geloggte Tauchgänge und wenn möglich ein Advanced Brevet vorweisen können. Die Tauchbestimmungen auf den Malediven erlauben offiziell eine Maximaltiefe von 30 m. Ein Tauchcomputer, Signalboje und alternative Luftversorgung für jeden Taucher sowie ein Notblitz pro Buddyteam bei Nachttauchgängen sind obligatorisch.

 

Unsere Meinung 
Ein komfortables Boot mit eleganter und stillvoller Atmosphäre, leckerem Essen und gutem Service vom Tauchen bis hin zur Massage.