. .

Service-Hotline

Wir beraten Sie gerne persönlich

Tel.: 030-88661300

Tauchbasen/Unterkünfte

zurück

XTC Dive Center

Lage/Anreise

Der kleine Fischerort liegt ca. 400km vom Flughafen Cancun und 300km von Tulum entfernt ganz im Süden von Yukatan an der Grenze zu Belize. Die Gegend ist ruhig und abgeschieden mit wenigen kleinen Hotels und nur einer Tauchbasis. Ideal für Reisende, die Ruhe suchen und Wert auf Individualität legen. Getaucht wird im Xcalak Reef National Marine Park direkt vor der Tauchbasis sowie im vorgelagerten Banco Chinchorro, ein weißer Fleck auf der Weltkarte der meisten Taucher undt von der UNESCO als Biosphärenreservat und von der Regierung als archäologisches Meeresschutzgebiet eingestuft. Bekannter sind da schon die südlich liegenden Turneffe Islands, das Lighthouse - oder Glover‘s Riff, die aber alle zu Belize gehören.

 

Unterbringung/Verpflegung

Vor Ort gibt es wenige kleine Pensionen und Hotels. Da Strom knapp ist, verfügen diese über keine Klimaanlagen, sondern Ventilatoren. Durch die Lage am Meer weht jedoch meist eine kühlende Brise. Bitte beachten, dass kein Handy Empfang möglich ist. Auch sind keine Banken oder Geldautomaten vor Ort.

 

Pension Flying Cloud von Yucatan Dive Trek
Direkt auf dem Gelände der Tauchbasis befindet sich eine kleine Pension mit 3 Zimmern auf 2 Stockwerken. Die Zimmer verfügen über Bad sowie Ventilator. Das Frühstück nimmt man in der Regel im Restaurant der Tauchbasis ein. Es gibt einen Pool und man kann sich Kajaks ausleihen.

 

Hotel Tierra Maya
Das Hotel mit 6 Zimmern und 2 Apartments und eigenem Restaurant ist ca. 2 km von Yucatan Dive Trek entfernt und besonders für Gruppen geeignet. Die meisten Zimmer haben einen Balkon mit Meerblick. Neben den 3 Standard werden auch 3 Luxury Zimmer angeboten, die etwas größer sind und über einen Kühlschrank verfügen. Strom wird mit Sonnenenergie und Generatoren gewonnen und Regenwaser in Zisternen gespeichert. Kajaks und Fahrräder kann man ausleihen. Kontinentales Frühstück ist inklusive und eine Anreicherung gegen Aufpreis möglich; Mittag- und Abendessen im eigenen Restaurant.

 

Tauchbasis Yucatan Dive Trek
Das PADI 5 Star Center und befindet sich direkt am Strand von Xcalak. Es wird Englisch und Spanisch gesprochen, manchmal ist auch ein deutschsprachiger Guide vor Ort. Neben dem Tauchcenter wird auch ein Restaurant betrieben. Die Tauchbasis bietet Kurse vom Schnupperkurs bis hin zum Tec und Sidemount Diving sowie Rebreather Tauchen an. Getaucht wird von Booten mit 12l Alu Flaschen mit INT und DIN Anschlüssen. Nitrox gegen Gebühr. Der lange Bootssteg ermöglicht einen bequemen Einstieg. Es ist ein eigener Pool vorhanden. Das XTC Dive Center bietet in der Regel 2 Tauchgänge am Vormittag (gegen 09 Uhr und 11 Uhr) und nach Absprache einen zusätzlichen Tauchgang am Nachmittag an. Nachttauchgänge gibt es auf Anfrage bei mindestens 2 Personen. Ausfahrten zur Banco Chinchorro finden als Tagesausflüge statt, die Bootsfahrt dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden pro Strecke.
Am Barriereriff von Xcalak findet man lohnende Tauchplätze. Die besondere Topographie mit einem Einbruch im Riff, Höhlen und engen Spalten ist der Lebensraum einer riesigen Schule von bis zu 2m großen Tarpunen mit bis zu 350 Fischen in den Sommermonaten. Zusätzlich sind Zackenbarsche, Adlerrochen, riesige Schildkröten, Makrelen, Barrakudas und Schnapperschwärme uvm. zu entdecken. Mangroven und Lagunen sind das Rückzugsgebiet von Manatees. Die Gegend beherbergt eine der größten wild lebenden Population dieser bezaubernden Seekühe, die manchmal auch im Meer zu finden sind.
Banco Chinchorro liegt ca. 30 Seemeilen von der Küste entfernt. Das Biosphären Reservat ist mit 800 qkm das größte Riff der nördlichen Hemisphäre. Hier gibt es zahlreiche unberührte Tauchplätze, amerikanische Krokodile, endemische Leguane, eine Vielzahl an Vögeln und mehr als 100 Wracks. Die wirklichen Sahneplätze liegen auf der Westseite des 45 km langen und 15 km breiten Atolls. Meterhohe Gorgonienfelder und Seefächer wechseln sich mit allen karibischen Schwammarten ab. Durch den hellen Sand leuchten diese Motive besonders fotogenen! Die Tauchgänge an der Banco Chinchorro haben gegenüber den lokalen Tauchgängen einen Aufpreis und werden ab 5 Tauchern durchgeführt.

 

Kombinationsmöglichkeiten

Es können auch Kombinationen mit einem Aufenthalt von 2 Nächten in Belize mit Tauchen im Blue Hole angeboten werden. Dabei erfolgt der Transfer von Xcalak per Boot nach San Pedro auf Ambergris Caye (ca. 30 Meilen). Außerdem werden Kombinationen mit Walhaien (Mai bis September), Segelfischen (November bis März) und Bullenhaien (November bis März) im Norden von Yukatan angeboten.

 

Unsere Meinung

Lokale Tauchgänge sowie an der vorgelagerten Banco Chinchorro bieten sehr viel Abwechslung. Da das Gebiet noch nicht sehr bekannt ist, trifft man nur auf wenige Taucher. Hervorragend geeignet auch für Kombinationen mit Tauchen in den Cenoten. 



Zimmer Selva EG

Saison Einzel Doppel 3-Bett 4-Bett  
01.09.17 - 31.12.18
-- 57,- -- --

(Preise in € pro Zimmer je Übernachtung)


Zimmer Playa EG

Saison Einzel Doppel 3-Bett 4-Bett  
01.09.17 - 31.12.18
-- 68,- -- --

(Preise in € pro Zimmer je Übernachtung)


Zimmer Suite OG

Saison Einzel Doppel 3-Bett 4-Bett  
01.09.17 - 31.12.18
-- 80,- -- --

(Preise in € pro Zimmer je Übernachtung)