. .

Service-Hotline

Wir beraten Sie gerne persönlich

Tel.: 030-88661300

Resorts

zurück

Tufi Dive Resort

Lage/Anreise
Das angenehm kleine und idyllische Tufi Dive Resort liegt ca. 340km nordöstlich von Port Moresby am Cape Nelson. Es ist eingebettet in eine Fjordlandschaft und dem Tropischen Regenwald auf einem Hügelrücken. Fernab fast jeglicher Zivilisation werden Sie vergeblich die Hektik des Alltags suchen. Die Tauchreise geht per Inlandsflug von Port Moresby zum Flugplatz Tufi, der aus einer Grasrollbahn besteht. Von dort ist es nicht mehr weit bis zum Resort. Der Flugplatz von Tufi wird drei Mal pro Woche angeflogen. Port Moresby erreichen Sie mit Air Niugini von Singapore jeweils montags & donnerstags. Es handelt sich jeweils um Nachtflüge mit Ankunft am nächsten Morgen. Alternativ zu Singapur gibt es Direktverbindungen ab Manila, Hong Kong, Kuala Lumpur, Tokyo oder Australien bis Port Moresby. Die Rückflüge nach Asien finden jeweils tagsüber an den genannten Tagen statt.

Anlage/Resort
Das 1999 komplett renovierte Resort bietet 15 im Kolonialstil errichtete Bungalows. Im Haupthaus finden Sie das Restaurant, die Rezeption, eine Bar, eine kleine Bibliothek und ein Büro in dem Sie Trecking- und Hochlandtouren buchen können. Zentral in der Anlage liegen der Pool und die Veranda.

 

 

            

 

Unterbringung /Verpflegung
Ausgestattet sind die Deluxe Bungalows jeweils mit einem Doppelbett mit Moskitonetz und einem zusätzliches Einzelbett, Klimaanlage, Deckenventilator, einen Kühlschrank mit Trinkwasser, Tee-/Kaffeekocher, Badezimmer mit Duschkabine (Warmwasser), Fön und WC sowie eine Terrasse mit Sitzmöbeln und teilweise Meerblick. Die Standard Bungalows sind ausgestattet mit Klimaanlage, Ventilator, Wasserkocher, Bad mit Dusche, WC und Haartrockner und Terrasse. Es stehen rund um die Uhr 240V zur Verfügung, ein Adapter für Australische Stecker ist notwendig.

Ein ganz besonderes Erlebnis sind die Gästehäuser. Hier haben sie die Möglichkeit die Bevölkerung hautnah zu erleben, ein unvergessliches Erlebnis. Sie wohnen in einem Dorf in der Umgebung, welches sie per Bootstransfer erreichen. Als Unterkunft steht ihnen ein einfaches Zimmer mit Moskitonetz zur Verfügung. Die Toiletten befinden sich außerhalb des Zimmers. Tauchen ist von den Dörfern aber leider nicht möglich.

 


Tauchgebiete
Rund 30 Tauchplätze und viele weitere, die noch auf Ihre Erforschung warten, liegen in max. 60 Minuten Entfernung zur Tauchbasis. Innerhalb der Fjorde, an seichten Korallengärten, an Steilwänden und den unterschiedlichsten Wracks werden Sie genügend Abwechslung für einen unvergessenen Tauchurlaub finden. Sogar einige Reliquien des 2. Weltkrieges sind noch zu finden, u. a. ein B17 Bomber und verschiedene Fahrzeuge. Hinzu kommt die meist bestechend gute Sicht von 30m und mehr.

Tauchbasis/Tauchbetrieb
Die großzügig angelegte Tauchbasis ist mit 60 10/12L (INT) Pressluftflaschen, 2 Bauer-Kompressoren, Auswaschbecken, Platz für Gästeequipment, Schließfächer und Dusche/WC ausgestattet. Es stehen 12 Leihausrüstungen und auch Lampen zur Verfügung. 4 gut ausgestattete Boote bringen Sie zu den unterschiedlichsten Tauchplätzen. Da die Basis unterhalb des Resorts direkt am Fjord liegt, steht zum Transfer ein Pic-Up zur Verfügung. Es wird nach PADI-Richtlinien ausgebildet. Wenn Sie einen DIN-Atemregler besitzen, bringen Sie sich bittet einen Adapter mit.

Unsere Meinung
Das komfortables Resort mitten in der unberührten Natur, mit einem Tauchparadies direkt um die Ecke, wird Sie sehr schnell den Stress und die Hektik des Alltages vergessen lassen. - Fühlen Sie sich auf Ihrer Tauchreise versetzt in eine andere zauberhafte Welt.